1705

DER WACHTUMSZWANG DER WIRTSCHAFT

Warum die Wirtschaft ohne Wachstum nicht funktioniert.


Wachstum gilt als Anzeichen einer funktionierenden Wirtschaft. Denn wenn Wachstum über mehrere Jahre ausbleibt, dann machen immer mehr Unternehmen Verluste und verschwinden vom Markt. Die Wirtschaft gerät in eine Abwärtsspirale mit steigenden Verlusten, sinkender Nachfrage und steigender Arbeitslosigkeit, aus der man nur mit Wachstum wieder herauskommt. Das ist der Wachstumszwang in heutigen Wirtschaften.


Unendliches Wachstum ist auf einem endlichen Planeten aber auf Dauer nicht möglich. Zwar gelingt es in hochentwickelten Ländern, durch den Einsatz von «grünen Technologien» das Wachstum von Ressourcenverbrauch und Treibhausgasemissionen zu entkoppeln. Aber damit verschieben wir die Grenzen in die Zukunft. Ein global grünes Wachstum bleibt Utopie.


Es gibt somit zwei Alternativen: Wachstum oder Schrumpfung. Wir müssen damit beginnen, das Wirtschaftswachstum zu mässigen.

Kursleitung

Mathias Binswanger

Standort

Kantonsschule Büelrain
Rosenstrasse 1
8400 Winterthur
B 102 / Neubau

Veranstaltungen

Di 31.10.2023 19:30 – 21:15

Preis

Standard CHF 30.00
Mitglied CHF 27.00
Studenten CHF 15.00
Kulturlegi CHF 15.00
Gründungsmitglieder CHF 0.00



Zurück

Frist abgelaufen
Bitte melden Sie sich telefonisch.