1609

BOTSCHAFTER IM DIENST DER EIDGENOSSENSCHAFT, ODER: WAS TUT EIN DIPLOMAT?

Der Vortrag gibt Einblick in das Leben, den typischen Werdegang und die Tätigkeit eines Schweizer Diplomaten mit all seinen Facetten.
Basierend auf dem persönlichen Erleben von Diplomat Urs Breiter erhalten Sie einen Einblick ins aktuelle Berufsbild. Wie sieht der diplomatische Alltag aus? Was sind die vielfältigen Aktivitäten eines Diplomaten? Allgemein schwanken die Vorstellungen in der Öffentlichkeit darüber zwischen überhöhtem Nimbus des gestelzten Staatsdieners und einer Art „benevolent negligence“. Ist es eine Frage, wozu wir diese Truppe in Zeiten unmittelbarer Kommunikation brauchen?
Denn die Realität liegt anderswo: Diplomatie ist für das internationale Zusammenleben, das geordnete Funktionieren der Staatengemeinschaft fundamental. Allerdings: Sie hat sich in der Neuzeit stark verändert und steht – wie alle anderen Berufe – unter ständigem Anpassungsdruck.
Dr. Urs Breiter, Botschafter im Ruhestand
Kursleitung

Urs Breiter

Standort

Kantonsschule Büelrain
Rosenstrasse 1
8400 Winterthur
B 102 / Neubau, B 102

Veranstaltungen

Fr 11.11.2022 19:30 – 21:15

Preis

Standard CHF 30.00
Mitglied CHF 27.00
Studenten CHF 15.00
Kulturlegi CHF 15.00
Gründungsmitglieder CHF 0.00



Zurück