1407

GESUNDHEIT DIGITAL: DR. GOOGLE – DER NÄCHSTE BITTE!

  • abgesagt
Das Thema wird kontrovers diskutiert: e-Selbstdiagnose statt Hausarztbesuch? Ein Kurs über den Umgang mit online Gesundheitsinformationen – mit wertvollen Tipps.
Es geht darum, die Kompetenz des Einzelnen in Gesundheitsfragen zu stärken und das Zusammenspiel der Möglichkeiten aufzuzeigen: digital und analog, im Netz und beim Arzt. Kein Kinderspiel – eine Gratwanderung! Denn Informationen über Gesundheit und Krankheit sind online überall verfügbar. Trägt dies zu besserer Information bei? Oder werden wir dadurch verunsichert, manchmal gar manipuliert?
Der Kurs gibt Antworten auf Fragen wie:
Wie findet man hilfreiche Webseiten?
Welchen Stellenwert haben Gesundheits-Apps?
Wie sieht es aus mit dem Datenschutz?
Von Gesundheitsinformationen im Internet bis zu Selbstdiagnose oder Selbsttherapie? Gibt es Chancen – und wo sind die Grenzen und
Gefahren?Anhand von aktuellen Beispielen werden diese Themen diskutiert.
Ziel ist ein sicherer Umgang mit Gesundheitsinformationen online auf verschiedenen Kanälen.
Dr. med. Cornelia Marti MPH, Beratung «Digitale Gesundheit» und digitale Hilfsmittel (www.quince.ch)
Kursleitung

Cornelia Marti

Standort

Kantonsschule Büelrain
Rosenstrasse 1
8400 Winterthur
B 102 / Neubau

Veranstaltungen

Mo 30.11.2020 19:30 – 21:15

Preis

Standard CHF 30.00
Mitglied CHF 27.00
Studenten CHF 15.00
Kulturlegi CHF 15.00
Gründungsmitglieder CHF 0.00



Zurück

abgesagt