RROMA, ZIGEUNER, SINTI — ZUR GESCHICHTE EINES WENIG BEKANNTEN VOLKES


RROMA, ZIGEUNER, SINTI — ZUR GESCHICHTE EINES WENIG BEKANNTEN VOLKES

Die Rroma in unserer Wahrnehmung im Gegensatz zu ihrem eigenen Alltag
Im ersten Teil des Kurses erfahren wir, wann und auf welchen Wegen die Rroma nach Europa kamen und wie sie in den Chroniken, der Literatur und Musik rezipiert worden sind: Mérimée, Bizet, Lenau, Geibel, Romero de Torres, Gustave Doré, der Flamenco und Czárdás.
Im zweiten Teil gehen wir auf spezielle kulturanthropologische Themen innerhalb einzelner Untergruppen der Rroma ein, die einzig dem Zweck dienen sollen, einzusehen, wie wir von jahrhundertealten Vorurteilen gegenüber diesem Volk geprägt sind.

Kursleitung

André Herrmann

Standort


Haus zur Pflanzschule, St. Georgenstrasse 5, Barockzimmer

Veranstaltungen

Do 26.03.2020 16:30 – 18:00
Do 02.04.2020 16:30 – 18:00

Preis

Standard CHF 40.00
Mitglied CHF 36.00
Studenten CHF 20.00
Kulturlegi CHF 20.00
Gründungsmitglieder CHF 0.00



zurück