KLINGENDE BILDER UND VISUELLE TÖNE: WECHSELWIRKUNGEN VON FILM UND MUSIK


KLINGENDE BILDER UND VISUELLE TÖNE: WECHSELWIRKUNGEN VON FILM UND MUSIK

In welchen Formen und Bezugnahmen begegnen sich die Künste
Film und Musik im Verlauf der Film-
geschichte?
Die Vorlesung zeigt anhand von vielen Filmbeispielen die vielfältigen Berührungspunkte von Film und Musik. Wir fragen danach, welches die Funktionen und Aufgaben der Musik in Spiel- und Dokumentarfilmen sind. Geht es über das Untermalen der filmischen Bilder hinaus? Verschiedene Arten von Filmmusik sowie die klassischen Methoden der Filmmusikkomposition sollen hierbei auch vorgestellt werden. Bewegte Bilder und Töne treffen aber nicht nur in der Filmmusik aufeinander. Was passiert, wenn sich die Aufgabenverteilung zwischen Film und Musik ändert? Musicals oder auch Musikvideos sind Filmbeispiele, in denen Bilder für die Begleitung der Musik gestaltet werden. Hier gilt es die vielfältigen faszinierenden Formen dieser Visualisierungen von Musik aufzuzeigen und einen Einblick in die lange Vorgeschichte der Musikvideos zu geben.

Kursleitung

Jan Sahli

Standort

ZHAW, Technikum Hauptgebäude
Technikumstrasse 9
Winterthur
Zi 344

Veranstaltungen

Mo 03.02.2020 19:30 – 21:15

Preis

Standard CHF 30.00
Mitglied CHF 27.00
Studenten CHF 15.00
Kulturlegi CHF 15.00
Gründungsmitglieder CHF 0.00



zurück