FRANZ SCHUBERT: DIE LIEDER


FRANZ SCHUBERT: DIE LIEDER

Als Einladung zur Beschäftigung mit
Lyrik und mit der Musik Franz Schuberts: eine Einführung in die zentrale Gattung seines Oeuvres.
Wenn man von Schuberts Liedern begeistert ist, gelangt man wie von selbst dazu, sich mit den zugrundeliegenden Gedichten auseinanderzusetzen. Oft (aber längst nicht nur) stammen sie von den grössten Lyrikern deutscher Sprache: Goethe, Heine, Rückert etc. Aber auch die Gedichte seiner Freunde, meist keine Dichtung vom selben Rang, führt bei Schubert zu grossartiger Musik. Es soll darum gehen, an ausgewählten Beispielen herauszufinden, wie diese ebenso faszinierende wie rätselhafte Kunst des Liedes funktioniert: als wechselseitige Steigerung von Musik und Poesie. Bei keinem anderen Komponisten ist die Fülle der gelungenen Beispiele grösser als bei Franz Schubert, den man wohl als den «Klassiker des Liedes» bezeichnen darf.

Kursleitung

Hans-Joachim Hinrichsen

Standort

Konservatorium Winterthur
Tössertobelstrasse 1
8400 Winterthur

Veranstaltungen

Do 09.01.2020 19:30 – 21:15
Do 16.01.2020 19:30 – 21:15
Do 23.01.2020 19:30 – 21:15

Preis

Standard CHF 90.00
Mitglied CHF 81.00
Studenten CHF 45.00
Kulturlegi CHF 45.00
Gründungsmitglieder CHF 0.00

Frist abgelaufen
Bitte melden Sie sich telefonisch.

zurück