VIDEOKUNST — EIN ÜBERBLICK VON 1970 BIS MORGEN


VIDEOKUNST — EIN ÜBERBLICK VON 1970 BIS MORGEN

Eine kurze Entwicklungsgeschichte der Videokunst von den Anfängen in den 1970er Jahren bis zu aktuellen und
zukünftigen Tendenzen des Mediums.
videokunst.ch zeigt seit 2004 Videokunst in wechselnden Ausstellungen an mehreren Standorten (Progr Bern, Bienzgut Bümpliz und Houdini Kino, Zürich). Das Archiv auf der Webseite dokumentiert die Entwicklung seit den späten 90er Jahren und bringt die Experimentierfreudigkeit der Kunstschaffenden zum Ausdruck, die Video als eigenständiges Medium entdecken. In dieser Auswahl spiegeln sich die verschiedenen Tendenzen des Mediums die vom dokumentarischen, kinematografischen, auf Performance basierten, bis zu installativen und animierten Video reicht. Der Hauptkorpus der bei videokunst.ch vertretenen Arbeiten entstand in den 00er und 10er Jahren und liegt damit auf der zeitgenössischen Videoproduktion.
Im Vortrag werden Ausschnitte aus Videoarbeiten gezeigt.

Kursleitung

Carola Ertle

Standort

ZHAW, Technikum Hauptgebäude
Technikumstrasse 9
Winterthur
Zi 344

Veranstaltungen

Mo 02.12.2019 19:30 – 21:15

Preis

Standard CHF 30.00
Mitglied CHF 27.00
Studenten CHF 15.00
Kulturlegi CHF 15.00
Gründungsmitglieder CHF 0.00



zurück