Solist und Orchester


Solist und Orchester

Der Solist, das unbekannte Wesen? Solisten stehen im Mittelpunkt vieler Konzerte. Und das mit Grund: Das Zusammenspiel von Soloinstrument und Orchester ist ein markanter Bestandteil der klassischen Musik. Solist und Solistin sind ein faszinierendes musikalisches und zugleich gesellschaftliches Phänomen.

Wer wird Solist? Was macht ein Solokonzert aus? Welche instrumentaltechnischen Schwierigkeiten sind für die jeweiligen Epochen typisch? Wie zeigt sich dies in der Musik? Das Seminar beleuchtet die Rolle der Solisten in Gegenwart und Vergangenheit und bietet vielfältige Hörerfahrungen aus dem Repertoire der Solokonzerte.

Die musikalischen Nachmittagsseminare werden jedes Jahr mit einem neuen Thema fortgesetzt. Sie bilden eine Kette an Hörerfahrungen und Wissenszuwachs. In der Werkwahl nehmen sie Bezug auf die Konzerte des Musikkollegiums Winterthur.

Kursleitung

Hans-Ulrich Munzinger

Standort


Haus zur Pflanzschule, St. Georgenstrasse 5

Veranstaltungen

Do 01.11.2018 14:00 – 15:30
Do 08.11.2018 14:00 – 15:30
Do 22.11.2018 14:00 – 15:30

Preis

Standard CHF 60.00
Mitglied CHF 54.00
Studenten CHF 30.00
Kulturlegi CHF 30.00
Gründungsmitglieder CHF 0.00

ausgebucht

zurück