Siedlungsstadt Winterthur Ursprung und Perspektiven


Siedlungsstadt Winterthur Ursprung und Perspektiven

Siedlungen prägen das Gesicht von Winterthur. Siedlungen entstanden seit der ersten grossen Wachstumswelle der 1860er-Jahre und schrieben sich in mehreren städtebaulichen Etappen in der DNA der Stadt fest. Das Inventar der Stadt Winterthur aus dem Jahr 2017 umfasst 74 Siedlungen. Sie sollen mit ihren Besonderheiten den im Städtebau geforderten Verdichtungsdruck überdauern.

Der Kurs bietet am ersten Termin den historischen Überblick über die Entwicklung der Gartenstadt Winterthur. Jede Generation baute auf ihre Weise an der Gartenstadt weiter. Von den ersten modernen Wohnsiedlungen bis heute reflektiert der Kurs 155 spannende Jahre. 1989 erhielt die Stadt für den schonungsvollen Umgang mit den von Grünräumen geprägten Gartenstadtsiedlungen den Wakkerpreis zugesprochen.

Am zweiten Termin werden die Erkenntnisse auf einem Rundgang im Geiselweid-/Mattenbachquartier vertieft und an ausgewählten Beispielen angeschaut – mit Aussen- und Innenbesichtigungen.

Der Kurs wird gehalten von:
Miguel Garcia, Historiker lic. phil., Journalist und Stadtführer, Gymnasiallehrer, Publizist, Stadtführer, Reiseleiter (geschichte-winterthur.ch)

Andreas Madianos, Raumplaner, Fachmann für Denkmalpflege und Raumentwicklung, Projektleiter Inventarergänzung Siedlungen der Stadt Winterthur

Reto Westermann, dipl. Arch. ETH, Journalist, Mitinhaber der Kommunikationsfirma Alpha Media, Präsident Quartierverein Geiselweid

Der Vortrag vom 04.03.19 wird ergänzt durch die Führung am Sa, 09.03.19 (Preis 55.- für beide Daten).

Kursleitung

Miguel Garcia

Standort

ZHAW, Technikum Hauptgebäude, Technikumstrasse
Technikumstrasse 9
8400 Winterthur
ZHAW, Technikum Hauptgebäude, Technikumstrasse 9, Zi 344

Veranstaltungen

Mo 04.03.2019 19:30 – 21:15
Sa 09.03.2019 14:00 – 15:30

Preis

Standard CHF 55.00
Mitglied CHF 49.50
Studenten CHF 27.50
Kulturlegi CHF 27.50
Gründungsmitglieder CHF 0.00

Frist abgelaufen
Bitte melden Sie sich telefonisch.

zurück