1718-1138 – It’s all in the Couple


It’s all in the Couple

Der amerikanische Philosoph Stanley Cavell bemerkt, dass das Ehepaar in den Hollywood-Komödien der 1930er-Jahren mehr ist als nur eine Konvention oder ein Klischee; es symbolisiert auch den Zustand der Nation und dient als Gradmesser der amerikanischen Demokratie.

Der Kurs geht dieser Behauptung nach. Wir wollen herausarbeiten, wie anhand des amerikanischen Paares in Literatur, Film und Fernsehen die Hoffnungen und Ängste zur Lage der Nation verhandelt werden. Dafür werden exemplarisch einige der prägendsten Momente in der Geschichte der USA herausgegriffen, wie zum Beispiel die Unabhängigkeit, der Bürgerkrieg oder die Frauenbewegung in der Moderne. Und am Schluss fragen wir uns: Wie steht es heute um die amerikanische Demokratie gemäss kontemporären Fernsehserien?

 

Kursleitung

Hannah Schoch

Standort

ZHAW, Technikum Hauptgebäude, Technikumstrasse
Technikumstrasse 9
8400 Winterthur
ZHAW, Technikum Hauptgebäude, Technikumstrasse 9, Zimmer 344

Veranstaltungen

Mo 12.03.2018 19:30 – 21:15
Mo 19.03.2018 19:30 – 21:15

Preis

Standard CHF 55.00
Mitglied CHF 49.50
Studenten CHF 27.50
Kulturlegi CHF 27.50
Gründungsmitglieder CHF 0.00



zurück