1718-1132 – Das Baltikum: Landeskunde. Geschichte. Kultur.


Das Baltikum: Landeskunde. Geschichte. Kultur.

Wo ordnen wir das Baltikum in unsere europäische Welt ein? An den nordöstlichen Rand Mitteleuropas oder in den tiefen Osten unseres Kontinents? Die Landschaft an der Ostsee zeichnet sich bis heute durch weite und breite Sandstrände, ein seenreiches Binnenland und riesige Wälder aus.

Im Ursprung von baltischen und finno-ugrischen Volksstämmen besiedelt, erfolgte in der Zeit nach 1200 der Anschluss an die lateinisch-christliche Welt des Abendlandes in der Gestalt des livländischen Ordensstaates und des litauischen Grossreiches.

Der Kurs nähert sich dem Thema Baltikum von verschiedenen Seiten. Historischen Übersichten wird eine Beschäftigung mit kunsthistorischen Fragen wie der Backsteingotik und der Barockkultur beigestellt. Daneben beschäftigen wir uns mit den modernen Staaten Estland, Lettland und Litauen bezüglich ihres politischen Systems, der Wirtschaft und ihrer Nationalkultur.

Kursleitung

Uwe Zenner

Standort

ZHAW, Technikum Hauptgebäude, Technikumstrasse
Technikumstrasse 9
8400 Winterthur
ZHAW, Technikum Hauptgebäude, Technikumstrasse 9, Zi 368

Veranstaltungen

Di 09.01.2018 19:30 – 21:15
Di 16.01.2018 19:30 – 21:15

Preis

Standard CHF 55.00
Mitglied CHF 49.50
Studenten CHF 27.50
Kulturlegi CHF 27.50
Gründungsmitglieder CHF 0.00

 



zurück