1718-1118 – Philosophie für die Alltagspraxis


Philosophie für die Alltagspraxis

Philosophie ist der Versuch, sich in der Welt mittels des Denkens zu orientieren. Sie ist die intellektuelle und reflektierte Auseinandersetzung mit der Welt, dem Leben, dem Menschen und der eigenen Existenz. Damit kann sie uns helfen, zu verstehen, wie wir zu dem geworden sind, was wir sind. Wer philosophiert, nimmt nicht mit der eigenen Sicht der Dinge vorlieb, sondern fragt sich, welchen Ursprung diese hat. Woher kommt die eigene Einstellung zu den Dingen und zu den Menschen? Durch wen und was ist das eigene Denken und Fühlen bestimmt und beeinflusst? Philosophie lehrt uns, genauer zu denken, anders zu denken, besser zu denken, um bewusster und freier zu leben.

Der Kurs konzentriert sich auf Philosophien, welche einen konkreten Bezug zu unserem Alltagsleben haben. 

Kursleitung

Harry Wolf

Standort

ZHAW, Technikum Hauptgebäude, Technikumstrasse
Technikumstrasse 9
8400 Winterthur
ZHAW, Technikum Hauptgebäude, Technikumstrasse 9, Zimmer 344

Veranstaltungen

Mo 09.04.2018 19:30 – 21:15
Mo 16.04.2018 19:30 – 21:15
Mo 23.04.2018 19:30 – 21:15

Preis

Standard CHF 80.00
Mitglied CHF 72.00
Studenten CHF 40.00
Kulturlegi CHF 40.00
Gründungsmitglieder CHF 0.00

Frist abgelaufen
Bitte melden Sie sich telefonisch.

zurück