Die Russische Revolution und die Schweiz


Die Russische Revolution und die Schweiz

Im Februar und Oktober 1917 fanden in Russland zwei Revolutionen statt, «die die Welt erschütterten» (John Reed) und gravierende  Folgen für die gesellschaftliche und politische Ordnung im ehemaligen Zarenreich hatten. Zum 100. Jahrestag dieser wohl wichtigsten Ereignisse des 20. Jahrhunderts zeigt das Schweizerische Nationalmuseum in Zürich eine Ausstellung, welche die vielseitigen und engen Verflechtungen der Schweiz mit den revolutionären Ereignissen in Russland zum Thema hat.

 

Teilnehmerzahl beschränkt (max 20 Personen)

Der Museumseintritt sowie das Billett nach Zürich und zurück sind nicht im Preis inbegriffen.

Kursleitung

Magdalena Rühl

Standort

Landesmuseum Zürich
Museumstrasse 2
8001 Zürich
Treffpunkt VOR dem Landesmuseum

Veranstaltungen

Di 14.03.2017 14:00 – 15:00

Preis

Standard CHF 20.00
Mitglied CHF 18.00
Studenten CHF 10.00
Kulturlegi CHF 10.00
Gründungsmitglieder CHF 0.00

ausgebucht

zurück