Diversität und Integration – die Stadtentwicklung ist gefordert


Diversität und Integration – die Stadtentwicklung ist gefordert

Die Schweiz wird den Touristen als Heidiland verkauft; effektiv ist sie eine innovative Wirtschaftsmacht. Sie ist auf Talente und Dienstleister von überall angewiesen. Jede zweite Ehe, die heute in den Städten geschlossen wird, ist binational. Die Stadtentwicklung ist gefordert. Es braucht Wohnraum. Stichwort: Verdichtetes Bauen. Und weil die Agglomerationen insgesamt wachsen, nimmt auch der Verkehr zu. Neue Wohn- und Arbeitsformen und wirkungsvolle Strategien sind wichtig, für das gedeihliche Zusammenleben und um die hohe Lebensqualität zu erhalten.

Kursleitung

Thomas Kessler

Standort

ZHAW, Technikum Hauptgebäude, Technikumstrasse
Technikumstrasse 9
8400 Winterthur
ZHAW, Technikum Hauptgebäude, Technikumstrasse 9, Zi 344

Veranstaltungen

Mo 13.03.2017 19:30 – 21:15

Preis

Standard CHF 30.00
Mitglied CHF 27.00
Studenten CHF 15.00
Kulturlegi CHF 15.00
Gründungsmitglieder CHF 0.00



zurück