Peter Schneider zu Moden und Geschmacksfragen


Peter Schneider zu Moden und Geschmacksfragen

Modeerscheinungen und Geschmacksfragen dominieren den Alltag und unser Denken. Peter Schneider, Psychoanalytiker, Satiriker, bekannt als Kolumnist des Tages-Anzeigers, wo er Alltagsfragen aus philosophischer Sicht beantwortet, wendet sich in seinem Vortrag zunächst grundsätzlichen Fragen zu: Warum bilden Mensch und Gesellschaft Geschmacksurteile? Was ist ihre Funktion? Wie treten sie zutage? «De gustibus non est disputandum» lautet das geflügelte Wort. (Über Geschmack lässt sich nicht streiten)

Ist das so, oder wie flexibel sollten wir in Geschmacksfragen sein?

Auch aktuelle Themen,  insbesondere die Geschmacksfrage in der doch so «objektiven» Wissenschaft, werden beleuchtet. Nach dem Referat sind Fragen und Diskussion möglich und erwünscht.

Kursleitung

Peter Schneider

Standort

ZHAW, Technikum Hauptgebäude, Technikumstrasse
Technikumstrasse 9
8400 Winterthur
ZHAW, Technikum Hauptgebäude, Technikumstrasse 9, Zi 368

Veranstaltungen

Do 24.11.2016 19:30 – 21:15

Preis

Standard CHF 30.00
Mitglied CHF 27.00
Studenten CHF 15.00
Kulturlegi CHF 15.00
Gründungsmitglieder CHF 0.00

Frist abgelaufen
Bitte melden Sie sich telefonisch.

zurück