Migrationsströme aus Afrika und die «Festung Europas»


Migrationsströme aus Afrika und die «Festung Europas»

Die zentrale Mittelmeerroute, welche aus diversen Staaten südlich der Sahara und Ostafrikas via die libysche Wüste ans Mittelmeer führt, ist in letzter Zeit zu der wichtigsten Fluchtroute für Migranten geworden. Der fortschreitende Zerfall Libyens verunmöglicht eine staatliche Kontrolle der Grenzen und begünstigt das Schlepperwesen. Europa könnte schon bald von der gewaltigen Flüchtlingswelle überfordert sein; eine neue Migrationspolitik gegenüber (Nord-) Afrika drängt sich auf.

Kursleitung

Beat Stauffer

Standort

ZHAW, Technikum Hauptgebäude, Technikumstrasse
Technikumstrasse 9
8400 Winterthur
ZHAW, Technikum Hauptgebäude, Technikumstrasse 9, Zi 344

Veranstaltungen

Di 22.03.2016 19:30 – 21:15

Preis

Standard CHF 30.00
Mitglied CHF 27.00
Studenten CHF 15.00
Kulturlegi CHF 15.00
Gründungsmitglieder CHF 0.00

Frist abgelaufen
Bitte melden Sie sich telefonisch.

zurück