Der Zerfall der arabischen Nationen


Der Zerfall der arabischen Nationen

Im Nahen und Mittleren Osten bricht gerade krachend eine ganze Staatenordnung zusammen. Dabei spielen sich mehrere historische Prozesse gleichzeitig ab: Nebst politischen Umstürzen findet eine gewaltige gesellschaftliche Umwälzung statt. Die Frage, wie der Islam in die heutige Zeit übersetzt werden soll, zerreisst die muslimische Gesellschaft, mit Folgen bis weit in die westliche Welt hinein.

Pascal Weber, Nahostkorrespondent des SRF, erlebte in Kairo den Fall des ägyptischen Präsidenten Mubarak. Er stand auf dem Tahrir-Platz, als der Muslimbruder Mursi zu seinem Nachfolger gewählt wurde, und er stand am selben Ort, als Armeechef Sisi nur ein Jahr später Mursi entmachtete. Er war während des Bürgerkriegs in Syrien. Er war im Irak, als der IS Mosul überrannte, und er war im Irak, als US-Präsident Obama entschied, den IS zu bombardieren. Weber berichtet aus erster Hand über die Geschehnisse im Nahen Osten.

Kursleitung

Pascal Weber

Standort


ZHAW, Technikum Gebäude TL

Veranstaltungen

Di 15.03.2016 19:30 – 21:15

Preis

Standard CHF 30.00
Mitglied CHF 27.00
Studenten CHF 15.00
Kulturlegi CHF 15.00
Gründungsmitglieder CHF 0.00

Frist abgelaufen
Bitte melden Sie sich telefonisch.

zurück