1516-909 – Kann 3D-Druck das Handwerk ersetzen?


Kann 3D-Druck das Handwerk ersetzen?

In der Industrie ist 3D-Druck schon länger verbreitet, doch vor einigen Jahren kamen erste 3D-Drucker für wenige hundert Franken auf den Markt. Was verbirgt sich genau hinter dem werkzeuglosen 3D-Druck? Werden traditionelle Fertigungstechnologien wie Fräsen oder Giessen verdrängt?

Der Vortrag beleuchtet Anwendungsbereiche und Auswirkungen von 3D-Druck und zeigt, wie einfach es bereits heute ist, selbst zum Produzenten zu werden. Ein 3D-Drucker live in Aktion ergänzt den Vortrag praxisnah.

Kursleitung

Jochen Hanselmann

Standort

ZHAW, Technikum Hauptgebäude, Technikumstrasse
Technikumstrasse 9
8400 Winterthur
ZHAW, Technikum Hauptgebäude, Technikumstrasse 9, Zi 344

Veranstaltungen

Do 14.04.2016 19:30 – 21:15

Preis

Standard CHF 30.00
Mitglied CHF 27.00
Studenten CHF 15.00
Kulturlegi CHF 15.00
Gründungsmitglieder CHF 0.00

Frist abgelaufen
Bitte melden Sie sich telefonisch.

zurück